Front
 

10 Ausflugstipps rund um Bad Laer

  1. Wanderung "durch den Blomberg" nach Bad Rothenfelde mit Besichtigung der Gradierwerke (Salinen) zum Inhalieren der guten Soleluft. Konzentriert gibt es die in der Inhalationskammer im alten Gradierwerk.
    Tipp: drei sehr gute Eisdielen
    Anreise mit dem Fahrrad "durch den Blomberg" oder über Müschen sowie stündlich mit dem Linienbus.
  2. Sole & Kneipptour mit dem Rad Bad Laer - Glandorf - Bad Iburg - Bad Rothenfelde - Bad Laer, je nach gewählter Strecke zwischen 25 und 49km. Schlüssel für Leihfahrräder und Kartenmaterial gibt es an der Rezeption.
  3. Fahrradrundtour zum Feldmarksee nach Sassenberg, sehr schöne Strecke komplett ohne Steigungen, ca. 26km, Schlüssel für Leihräder und Kartenmaterial gibt es an der Rezeption.
  4. Bad Iburg, ca. 7km  entfernt
    Bad Iburg mit Schloss, Charlottensee, Schlossmuseum, Uhrenmuseum, Waldkurpark.
    Anreise: Bus, Fahrrad, zu Fuß über den Ahornweg oder mir dem PKW.
    Tipp: Wer im Blomberg schon alle Wege kennt, findet rund um Bad Iburg noch hervorragende gut ausgeschilderte Wanderwege.
  5. Lienen, ca. 11km entfernt malerischer Ort mit viele Fachwerkhäusern.
    Spaß macht der Barfußpark (ohne Eintritt), in dem man die Sinne in den eigenen Fußsohlen wecken kann.
    Anreise mit dem PKW, Fahrrad oder zu Fuß ab Bad Iburg.
    Tipp: Fußmarsch ab dem Felsenkeller in Bad Iburg zur Waldwirtschaft/Jausenstation Malepartus (ca. 1Std.) und dann weiter nach Lienen.
  6. Friedensstadt Osnabrück, ca. 25km entfernt
    Sehenswert sind u.a. der Friedenssaal des Westfälischen Friedens im Ratheus, der Dom, die Marienkirche, die Altstadt; bei gutem Wetter auch der Zoo; zahlreiche Themenführungen werden angeboten.
    Museen: Felix-Nussbaum-Museum (das Gebäude ist der erste fertig gestellte Bau Daniel Libeskinds mit Dauerausstelleng zu Leben und Werk Felix Nussbaums), Museum am Schölerberg (naturräumliches Museum, für Kinder sehr geeignet), Museum Industriekultur am Piesberg, Remarque-Friedensarchiv.
    Anreise mit dem PKW oder stündlich mit dem Bus.
  7. Mittelalterliches Städchen Tecklenburg im Teutoburger Wald, ca. 30km entfernt
    Freilichtbühne, mittelalterliche Befestigungsanlage und Puppenmuseum kann besichtigt werden.
    Anreise mit dem PKW.
  8. Bramsche / ***Museum und Park Kalkriese, ca 35km entfernt
    Ort der siegreichen Schlacht der Germanen gegen die Römer, von der man bis vor einigen Jahren annahm, sie habe im Teutoburger Wald stattgefunden. Ausgrabungsfunde, Landschaftsnachbildeungen und Quellen zeigen, wie es den Germanen gelingen konnte, das überlegene Römesche Heer zu schlagen.
    Anreise mit dem PKW
  9. Tuchmachermuseum Bramsche, ca. 35km entfernt
    Alte Spinnmachinen und Webstühle, präsentiert mit Maschinendemonstrationen, Simulationen, Modellen, Videos, Audios. Das Museum ist auch für Kinder geeignet.
    Anreise mit dem PKW.
  10. Reiterstadt Warendorf, ca. 20km entfernt
    Nettes Städchen mit 251 Baudenkmälern, Sitz der Reitervereinigung FN und des olympischen Komitees, regelmäßig Hengstparaden.
    Anreise mit Fahrrad oder PKW.

Haus Große Kettler · Bahnhofstr. 11 (Am Kurpark) · 49196 Bad Laer
Telefon: +49 (0) 5424/8070 · Fax: +49 (0) 5424/80777